Brigitte Teufl-Heimhilcher

Autorin Heiterer Gesellschaftsromane

Brigitte Teufl-Heimhilcher header image 1

Buch des Monats Juli 2017/3

Annika Bühnemann-Auf die Freundschaft

Klappentext:

Das wünscht sich Claudia, als sie ihre Ehe mit Ken für gescheitert erklärt und aus den USA zurück in ihre alte Heimat nach Deutschland zieht. Zum Glück warten dort ihre alten Schulfreundinnen, und die vier Frauen meistern Schulter an Schulter die Herausforderungen des Lebens: Familie, Kinder, Job und Liebe. mehr …

Buch des Monats Juli 2017/2

Ulrike Busch-Mordskuss

Klappentext:

Das beschauliche friesische Dorf Pilsum wird von einem brutalen Mord erschüttert. Neben dem Leuchtturm wird eine attraktive junge Frau gefunden, mit einem Gürtel bestialisch erdrosselt. Auf der Stirn der Toten prangt ein dunkelroter, sinnlich wirkender Kussmund. Was hat dieses Zeichen zu bedeuten? mehr …

Buch des Monats Juli 2017/1

Michale Pilipp-Der Selbstmord des Papstes

Klappentext:

Nach einer großen Dürre in Nordafrika strömen Millionen Menschen, die nichts mehr zu verlieren haben, nach Europa. Am Ostersonntag verkündet der neue Papst Innozenz XIV. von der Loggia des Petersdoms aus etwas, das die Welt erschüttert und springt danach in den Tod. mehr …

Buch des Monats Juni 2017/2

Eva Maria Farohi-Fincasterne

Klappentext:

Emely hat sich nach einer hässlichen Scheidung auf Mallorca eine neue Existenz geschaffen und ist mit ihrem Leben zufrieden. Ihre Freundinnen Marika und Lisa sowie deren Ehemänner betrachtet sie als Familie. An die große Liebe glaubt sie nicht mehr. mehr …

Buch des Monats Juni 2017/1

Mira Morton- Ich will keinen Hollywoodstar

Klappentext:

Mara Welt scheint geradezu perfekt: Sie ist nach Los Angeles gezogen, Hollywoodstar Aiden Trenton hat ihr einen Diamantring an den Finger gesteckt und sie könnte seine unlimitierte schwarze Kreditkarte zum Glühen bringen.

Stattdessen setzt sich die Wirtschaftsjournalistin auf Diät, traut sich nur mehr mit Perücke aus dem Haus und zur Krönung badet ihre beste Freundin und Hochzeitsplanerin Tini in Liebeskummer. mehr …

Buch des Monats Mai 2017/2

Susanne Fröhlich-Lackschaden

Klappentext:

Da geht noch was!

Wie fühlt man sich, wenn die eigenen Kinder kaum noch mit einem reden, der Ehemann offensichtlich viel lieber auf dem Golfplatz als zu Hause ist, der Schwiegervater hingegen den ganzen Tag lang Ansprache erwartet und das Klimakterium einem schweißig im Nacken sitzt? Soll es das etwa gewesen sein? mehr …

Buch des Monats Mai 2017/1

Michael Paul-Das Haus der Bücher

Klappentext:

Ich wollte nie wieder an das Geschehene erinnert werden und das Buch verbrennen. Doch Bücher kann man nicht mit Feuer vernichten! Sie überdauern das!“ Konrad Gallinat, Buchhandelsgehilfe im Roman mehr …

Buch des Monats April 2017/2

Anni Bürkl-Puppentanz

Klappentext:

Am Altausseer See ist ein Bauprojekt im Naturschutzgebiet geplant. Teelady Berenike Roither engagiert sich mit vielen Ausseern gegen dieses Vorhaben. Da stürzt einer der Gegner beim Kaiser-Geburtstag in Bad Ischl in seinem Paragleiter ab. Er ist tot. mehr …

Buch des Monats April 2017/1

Ulrike Busch-Tod am Deich

Klappentext:

Hauptkommissar Tammo Anders traut seinen Augen kaum. Durch Zufall entdeckt er eine Leiche, direkt am Deich in Greetsiel! Bei dem Toten handelt es sich um Folkert Petersen, einen der angesehensten Teehändler der Region. Einen Tag später taucht ausgerechnet Enno Duwe im Ort wieder auf. Er hatte sich als junger Mann in Greetsiel viele Feinde gemacht und war vor 25 Jahren verschwunden. Und seit jenem Tag ist auch Tina Petersen, die Tochter des Ermordeten, wie vom Erdboden verschluckt… mehr …

Buch des Monats März 2017

Alexandra Mazar-Die Farben des Verzeihens

Klappentext:

Nach dem tragischen Selbstmord ihres Bruders nimmt Eliza ein verlockendes Jobangebot in Spanien an, um ihrer verhassten Großmutter zu entfliehen und ihre Trauer hinter sich zu lassen. mehr …