Brigitte Teufl-Heimhilcher

Autorin Heiterer Gesellschaftsromane

Brigitte Teufl-Heimhilcher header image 1

Buch des Monats Jänner 2020/2

Nele Neuhaus-Unter Haien

Klappentext:

New York, 1998: Die junge Investmentbankerin Alex Sontheim ist durch harte Arbeit und Zielstrebigkeit dort angekommen, wo sie immer hinwollte: ganz oben. Als sie den milliardenschweren Geschäftsmann Sergio Vitali kennenlernt, beginnt eine heiße Affäre. mehr …

Buch des Monats Jänner 2020/1

Sophia Farag-Schneegestöber

Klappentext:

Ein hinreißend romantischer Regency-Roman – von der Autorin des Bestsellers „Die Braut des Herzogs“!
England im 19. Jahrhundert: Die lebenslustige Kitty überredet ihre Freundin Mary Ann gemeinsam aus dem Internat zu fliehen. Nach London zieht es die beiden jungen Damen. Hier wohnt Kittys bislang unbekannter Vormund, der Earl St. James. Entgegen Kittys Annahme, ist der Earl keinesfalls ein älterer Herr, sondern ein junger, attraktiver Mann mit Liebeskummer: mehr …

Buch des Monats Dezember 2019/2

Mira Morton -Solitaire – Liebe doch nicht inbegriffen

Klappentext:

Schon lange hegt die Luxusimmobilien-Maklerin Lea den Traum, eine Nacht unter freiem Himmel in der Wüste zu verbringen. Da sie nach Miami gezogen ist, hätte es für sie auch Nevada getan. Ihre beiden besten Freundinnen waren allerdings der Meinung, wenn, dann gleich richtig, und außerdem nur in Begleitung eines Mannes. Der Glückspilz ist der gut aussehende, aber sehr uncharmante Greg Koch. Bereits im Flugzeug nach Namibia krachen die beiden aneinander. mehr …

Buch des Monats Dezember 2019/1

Sophia Farago – Die Braut des Herzogs,

Klappentext:

Julian Romsey, Herzog von Wellbrooks, hat es gründlich satt, Opfer der Nachstellungen heiratswütiger Mütter und hoffnungsvoller Debütantinnen zu sein. Darum beschließt er kurzerhand, dem Rat seiner Großmutter zu folgen und endlich zu heiraten. Mit der Brautsuche gibt er sich keine große Mühe und stimmt der von seiner Großmutter vorgeschlagenen Braut unbesehen zu – auch wenn es sich anhört, als sei sie eine Landpomeranze, wie sie im Buche steht. Allerdings schwebt ihm ohnehin nur eine Vernunftehe vor, da der attraktive Aristokrat nicht plant, mehr als milde Zuneigung für seine Zukünftige zu empfinden. Miss Olivia Redbridge fällt aus allen Wolken, als sie von dem Antrag des Herzogs erfährt, denn sie ist seit ihrer nicht gerade erfolgreich verlaufenen ersten Saison vor sechs Jahren nicht mehr in London gewesen. mehr …

Buch des Monats November 2019/2

Jane Maurer-Holzweg – Regionalroman

Klappentext:

Das große Glück verhält sich manchmal ähnlich wie ein verlorener Schlüsselbund. Es findet sich dort, wo man es am allerwenigsten vermutet hätte…

mehr …

Buch des Monats November 2019/1

Christine Rath-Eisblumenglitzern

Klappentext:

Kurz vor Weihnachten ist Majas Herz durch die Trauer um ihre große Liebe Christian ebenso zu Eis erstarrt wie der kalte Bodensee. mehr …

Buch des Monats Oktober 2019/3

Barfuß in Miami – Mira Morton

Klappentext:

Gloria hat genug! Von ihrem langweiligen und andauernd an ihrer Figur herumnörgelnden Freund, von ihrem schulterlangen Haar und von ihrem Vater, der in ihr nur seine Angestellte sieht. Kurzerhand setzt sie Philipp vor die Tür, lässt sich Extensions ins Haar zaubern und haut zu ihrer besten Freundin Lea nach Miami ab. mehr …

Buch des Monats Oktober 2019/2

Christiane Lind-Zeit des Mutes–Die Frauen von Hazelwell Manor

Klappentext:

Eine emotionale Geschichte über zwei starke Frauen aus unterschiedlichen Schichten der Gesellschaft, die mutig ihren eigenen Weg gehen.

Braunschweig 1913: Emmas Eltern schicken ihre aufmüpfige Tochter zu Verwandten nach England. Auf Hazelwell Manor soll sie einen passenden Ehemann finden. Verheiratet und zutiefst unglücklich flieht Emma nach London. mehr …

Buch des Monats Oktober 2019/1

Katharina Münk-die Eisläuferin

Klappentext:

Während ihrer Urlaubsreise mit der Transsibirischen Eisenbahn kommt der Regierungschefin einer westlichen Industrienation das Gedächtnis abhanden. In Omsk fällt ihr ein Bahnhofsschild aufs Haupt und stiehlt ihr zwanzig Jahre ihres Lebens und jeden Tag aufs Neue ihre Erinnerungen. Mangels alternativer Kandidaten erfährt die Öffentlichkeit nichts davon. mehr …

Buch des Monats September 2019/2

Wolfgang Schorlau-Die blaue Liste

Klappentext:

Privatdetektiv Georg Dengler, früher Zielfahnder beim BKA, ist einem Fall auf der Spur, der fast zu gefährlich für ihn wird und zurückführt in die Zeit der Wende und der großen Gier …
Georg Dengler ist im Unfrieden beim BKA ausgeschieden. Sein erster Fall als Privatdetektiv verspricht leicht verdientes Geld zu werden. »Es geht um meine Freundin«, sagt der Anrufer. »Ihr Vater kam vor zwölf Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. mehr …