Brigitte Teufl-Heimhilcher

Autorin Heiterer Gesellschaftsromane

Brigitte Teufl-Heimhilcher header image 1

Buch des Monats Oktober 2019/3

Barfuß in Miami – Mira Morton

Klappentext:

Gloria hat genug! Von ihrem langweiligen und andauernd an ihrer Figur herumnörgelnden Freund, von ihrem schulterlangen Haar und von ihrem Vater, der in ihr nur seine Angestellte sieht. Kurzerhand setzt sie Philipp vor die Tür, lässt sich Extensions ins Haar zaubern und haut zu ihrer besten Freundin Lea nach Miami ab. mehr …

Buch des Monats Oktober 2019/2

Christiane Lind-Zeit des Mutes–Die Frauen von Hazelwell Manor

Klappentext:

Eine emotionale Geschichte über zwei starke Frauen aus unterschiedlichen Schichten der Gesellschaft, die mutig ihren eigenen Weg gehen.

Braunschweig 1913: Emmas Eltern schicken ihre aufmüpfige Tochter zu Verwandten nach England. Auf Hazelwell Manor soll sie einen passenden Ehemann finden. Verheiratet und zutiefst unglücklich flieht Emma nach London. mehr …

Buch des Monats Oktober 2019/1

Katharina Münk-die Eisläuferin

Klappentext:

Während ihrer Urlaubsreise mit der Transsibirischen Eisenbahn kommt der Regierungschefin einer westlichen Industrienation das Gedächtnis abhanden. In Omsk fällt ihr ein Bahnhofsschild aufs Haupt und stiehlt ihr zwanzig Jahre ihres Lebens und jeden Tag aufs Neue ihre Erinnerungen. Mangels alternativer Kandidaten erfährt die Öffentlichkeit nichts davon. mehr …

Buch des Monats September 2019/2

Wolfgang Schorlau-Die blaue Liste

Klappentext:

Privatdetektiv Georg Dengler, früher Zielfahnder beim BKA, ist einem Fall auf der Spur, der fast zu gefährlich für ihn wird und zurückführt in die Zeit der Wende und der großen Gier …
Georg Dengler ist im Unfrieden beim BKA ausgeschieden. Sein erster Fall als Privatdetektiv verspricht leicht verdientes Geld zu werden. »Es geht um meine Freundin«, sagt der Anrufer. »Ihr Vater kam vor zwölf Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. mehr …

Buch des Monats September 2019/1

Evelyne Weissenbach-Tod eines Weinbauers

Klappentext:

„Einen Toten haben wir schon länger keinen mehr gehabt. Vielleicht wird’s spannend“, freut sich die Büroassistentin, als Oberst Doktor Luise Pimpernell zu Ermittlungen in ihren Heimatort am Neusiedlersee aufbricht.
Beim Anblick des Opfers erschrickt die liebenswert-schrullige Ermittlerin: Es ist der alte Emser! Sein Weinkeller in den Rieden ist ihr oft Zufluchtsort an anstrengenden Tagen gewesen.
Zwei Wochen lag der erschlagene Weinbauer unter den Schneemassen, erst das Tauwetter hat die Leiche freigegeben. Die Pimpernell schaut dem alten Mann noch einmal zärtlich ins Gesicht und verspricht ihm, seinen Mörder zu finden. mehr …

Buch des Monats August 2019/3

 Sophia Farago-Das Geheimnis von Digmore Park

Klappentext:

In Digmore Park, dem herrschaftlichen Familiensitz der Dewarys, verschwindet die Schwester des Lords spurlos. Ist Frederick, der Erbe von Digmore Park, der Mörder? Alles scheint darauf hinzuweisen – doch der junge Mann ist nicht aufzufinden mehr …

Buch des Monats August 2019/2

Claudia Bardelang-Der Kardinalsplan – Der Rom Krimi

Klappentext:

Ein jahrhundertealtes Geheimnis in einer glanzvollen Stadt mit dunkler Vergangenheit. Eine ambitionierte Archivarin und ein junger Kreativer, geraten unvermittelt in ein Spiel aus Macht und tödlichen Intrigen. mehr …

Buch des Monats August 2019/1

 Ellen MacCoy-Unsäglich verliebt – Alaska wieder Willen

Klappentext:

Liv Archer hat für ihr Leben einen festen Plan: Erst kommt die Karriere, danach die Liebe.
Als Liv das Büro ihres Chefs betritt, rechnet sie fest mit einer Beförderung und einem glamourösen Auftrag in New York. Stattdessen schickt er sie in die Wildnis von Alaska, um das marode Sägewerk seines Neffen vor dem Untergang zu bewahren. mehr …

Buch des Monats Juli 2019/2

Eva Maria Farohi-Fincastürme

Klappentext:

Nach der Zeugenaussage gegen ihren Ex-Mann fühlt sich die erfolgreiche Dolmetscherin Gina Möbius in Deutschland nicht länger sicher. Sie nimmt einen Job auf Mallorca an und zieht mit ihrer kleinen Tochter Amy auf die Insel. Dort begegnet ihr Roberto Lopez. Der ehemalige Kriegsberichterstatter, dessen Lebensweg nicht immer einfach war, arbeitet inzwischen als Reporter bei der Lokalzeitung. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen, doch dann wird Gina von ihrer Vergangenheit eingeholt.

mehr …

Buch des Monats Juli 2019/1

Julie Zeh-Unterleuten

Klappentext:

Wer nur einen flüchtigen Blick auf das Dorf in Brandenburg wirft, ist bezaubert von den altertümlichen Namen der Nachbargemeinden, von den schrulligen Originalen, die den Ort nach der Wende prägen, von der unberührten Natur mit den seltenen Vogelarten. Doch hinter den Fassaden der kleinen Häuser brechen alte Streitigkeiten wieder auf. Und obwohl niemand etwas Böses will, geschieht Schreckliches. mehr …