Brigitte Teufl-Heimhilcher

Autorin Heiterer Gesellschaftsromane

Brigitte Teufl-Heimhilcher header image 1

Buch des Monats April 2019/2


Dr. Katharina Schmid-Kopfsache gesund

Klappentext:

Wenn wir unseren negativen Gedanken freien Lauf lassen, schaden wir nachweislich unserer Gesundheit. Andauerndes Grübeln über Sorgen und Ängste schwächt unser Immunsystem. Unser Umgang mit Stress beeinflusst sogar unsere Genregulation. Das sind zwei von vielen aktuellen Forschungsergebnissen, die die Wirkung unserer Gedanken auf unsere Gesundheit belegen.

Daher sollten wir umdenken. Durch die anschauliche Aufbereitung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse gibt die Ärztin Katharina Schmid unserem Gesundheitsbewusstsein ein gänzlich neues Selbstbewusstsein. Mit Köpfchen finden wir Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge und der Heilung, von denen wir bislang nicht zu träumen wagten.

Meine Einschätzung

Ein Buch für Laien und Ärzte

Für mich als Laie bietet das Buch sehr wertvolle Erkenntnisse, die durchaus geeignet erscheinen, positive auf einzelne Alltagssituationen zu wirken, aber auch von einer Allgemeinmedizinerin hörte ich durchaus positives Feedback, wie ich überhaupt der Meinung bin, gerade Ärzten und Administratoren des Gesundheitswesens sei dieses Buch sehr zu empfehlen. Für den Laien hingegen mag so manche Passage etwas langatmig erscheinen, Alles in allem ein sehr interessanter Einblick. Wenn die Autorin recht behält, gehen wir auch in dieser Hinsicht spannenden Zeiten entgegen.