Brigitte Teufl-Heimhilcher

Autorin Heiterer Gesellschaftsromane

Brigitte Teufl-Heimhilcher header image 1

Buch des Monats Jänner 2019/2


Petra Liermann-Die unantastbaren Diener Gottes

Klappentext:

Über die katholische Kirche wurde viel geschrieben. Diverse Skandale erschüttern den Vatikan im Laufe der Zeit immer wieder mit schöner Regelmäßigkeit. Und trotzdem ist seine Macht ungebrochen, seine Stellung als älteste christliche Gemeinschaft unbestritten und der Papst als ihr Oberhaupt unantastbar.

Doch wie christlich ist die katholische Kirche wirklich? Entspricht sie den in der Bibel genannten Regeln und Maßstäben? Oder gilt ihr Streben einzig und allein der Machterhaltung und Bindung ihrer Gläubigen?
Dieses Buch beschäftigt sich mit den Werten, die von Jesus von Nazareth vermittelt wurden, dem Weg der katholischen Kirche von Petrus bis heute sowie ihren derzeit geltenden Regeln und hinterfragt dabei, ob beides in Einklang miteinander gebracht werden kann oder ein grundlegender Wandel sowohl bei Gläubigen als auch Kirchenführern notwendig ist.

Meine Einschätzung

Kritisch, aber durchaus mit Witz – und offensichtlich aus einem tiefen Glauben – analysiert die Autorin die Zustände in der katholischen Kirche. Katholiken, die ihre Augen davor nicht verschließen, werden ihre Freude daran haben.