Buch des Monats Juli 2017/2

Ulrike Busch-Mordskuss

Klappentext:

Das beschauliche friesische Dorf Pilsum wird von einem brutalen Mord erschüttert. Neben dem Leuchtturm wird eine attraktive junge Frau gefunden, mit einem Gürtel bestialisch erdrosselt. Auf der Stirn der Toten prangt ein dunkelroter, sinnlich wirkender Kussmund. Was hat dieses Zeichen zu bedeuten?Tammo Anders und Fenna Stern von der Kripo Greetsiel nehmen die Ermittlungen auf. Das Mordopfer Silvia Lüders war Gast des Hotels Friesenliebe. In dem Haus treffen sich Partnersuchende aus Ostfriesland, doch anstatt Flirts und Liebe finden die Kommissare Eifersucht vor und Hass … Ist einer der Gäste der Friesenliebe der Täter? Treibt ein Serienmörder sein Unwesen in Ostfriesland? Die Kommissare ermitteln in alle Richtungen, als der Täter erneut zuschlägt…

 

Meine Einschätzung:

Wer den Norden liebt, wird diesen Krimi gerne lesen, auch die Freunde weniger blutrünstiger Kriminalgeschichten kommen auf ihre Rechnung, wenn die beiden KommissareTammo Anders und Fenna Stern wieder auf Verbrecherjagd gehen.