Buch des Monats Juni 2020/2

Mira Morton-Sommerglück. Traummann mit Plumpsklo

 

Klappentext:

Palmen, Strand und Cocktails? Mitnichten. Denn Ada sitzt zwischen Kühen auf einer Alm fest! – Amüsant, sexy und neu von Bestsellerautorin Mira Morton

Adas neuer Job als persönliche Assistentin eines berühmten Filmemachers ist ein Hammer. Doch dann landet sie mit ihrem Boss Carl mitten im Nirgendwo. Für Ada kommt es noch schlimmer, denn plötzlich steht sie Auge in Auge einer ausgewachsenen Kuh gegenüber.

Milo, der zufällig vorbeikommt, kann sich vor Lachen kaum halten. Diese hübsche Blondine macht sich doch glatt vor Elsa, der zahmsten Kuh der Welt, ins Höschen!

Obwohl ihn die schlagfertige Fremde sofort fasziniert, weiß er, dass er mit seinem schrägen Einsiedlerleben sicher nicht in die Kategorie Traummann fällt. Um Adas Herz zu gewinnen, kommt Milo auf eine verwegene Idee: Er bewirbt sich bei ihr. Als Hausmädchen! Doch was will Carl?

 

Meine Einschätzung

Der Inhalt verspricht, was Cover und Titel vermuten lassen – heitere Unterhaltung, ganz im bekannten Stil der Autorin, wenngleich diesmal in einem ganz anderen Setting, aber Mira Morton hat ja schon mit „Herzknistern. Verliebt im Pulverschnee“ bewiesen, dass sie auf dem Berg genauso daheim ist, wie an karibischen Stränden.